Aktuell   Repertoire   DVD   Pressematerial   Kontakt / Impressum   YouTube 
 

 

Crew

Regie
Johannes Holzhausen

Buch
Johannes Holzhausen
Constantin Wulff

Kamera
Joerg Burger

Ton
Andreas Hamza
Vlad Voinescu

Schnitt
Dieter Pichler

Produktionsfirma
Navigator Film

Produzenten
Johannes Rosenberger
Constantin Wulff
Johannes Holzhausen

Ko-Produktion
Hi Film Productions
Ada Solomon
Diana Păroiu

Weltvertrieb
Wide House

Verleih Österreich
Stadtkino Filmverleih

 


The Royal Train


Ein Film von Johannes Holzhausen

Kinostart: 13.02.2020


Trailer

 

SPIELPLAN

StadtKinoTerminInfo
BerlinAcudab 13.02.2020
Berlin Kino Krokodilab 13.02.2020
BerlinSputnikab 13.02.2020
BerlinBundesplatz Kino23.02.+01.03.2020Matinee
BraunschweigRoter Saal28.05.2020
BremenCity 46ab 09.-15.07.2020
DresdenKino im Dachab 13.02.2020
DüsseldorfBambi10.02.2020Regisseur zu Gast / Stranger than Fiction
DüsseldorfBambiab 13.02.2020
DuisburgFilmforum07.02.2020Stranger than Fiction
EssenFilmstudio23.-25.02.2020
FrankfurtMal Seh´n Kinoab 13.02.2020
FreiburgFriedrichsbauab 20.02.2020
GautingBreitwandab 20.02.2020
GeraFilmclub Comma20.+21.02.2020
HamburgKinemathek13.+15.+17.+19.02.2020
HamburgLichtmess Kino19.03.2020
HannoverKino im Künstlerhausab 13.02.2020
KielKommunales Kinoab 21.02.2020
KölnFilmpalette09.02.2020Regisseur zu Gast / Stranger than Fiction
Köln Filmpaletteab 13.02.2020
LeipzigSchaubühneab 13.02.2020
MannheimCinema Quadrat26.03.-01.04.2020
MünchenMonopolab 13.02.2020
MünchenWerkstatt Kinoab 13.02.+08.03.2020
MünsterCinema05.02.2020Stranger than Fiction
NürnbergCasablancaab 13.02.2020
SeefeldBreitwandab 13.02.2020
StarnbergBreitwandab 27.02.2020
TübingenAtelier27.01.2020Preview, Reihe "Atelier goes East"
TübingenAtelier/Arsenalab 13.02.2020
Wangen/AllgäuLichtspielhaus / "Weiße Wand" e.V.13.+14.07.2020
WürzburgCentral Programmkinoab 13.02.2020

 

 

SYNOPSIS

Sie ist die "Hüterin der Krone" einer Monarchie, die es längst nicht mehr gibt: Margareta von Rumänien. Die Prinzessin betreibt seit einigen Jahren in der Republik Rumänien mit großem, manchmal komischem, meist bierernstem Protokoll Lobbyarbeit für eine Rückkehr ihres Hauses an die Staatsspitze. Der "Königliche Zug" spielt dabei eine wesentliche Rolle. Johannes Holzhausens beobachtet verschmitzt die Anstrengungen, die rund um diese Reise in die Vergangenheit gemacht werden: Nach historischem Vorbild fährt Margareta mit ihrer Entourage im Salonwagen durch das Land und wird von Menschen gefeiert, für die das Königshaus ein bedeutender Identitätsfaktor ist. Auf den Routen des königlichen Zugs macht THE ROYAL TRAIN die Bruchlinien der europäischen Geschichte in der Moderne erkennbar und erzählt davon auf erhellende und unterhaltsame Weise.

 

THE ROYAL TRAIN NIMMT UNS MIT AUF EINE REISE ENTLANG EINER HISTORISCHEN ROUTE, AUF DER WIR DIE FEHLERLINIEN DER MODERNEN EUROPÄISCHEN GESCHICHTE AUFZEIGEN UND DIE PROBLEME AUF AUFSCHLUSSREICHE UND UNTERHALTSAME WEISE ANGEHEN.

 

 

 

Stills

 (Copyright: ®Navigator Film)
(Copyright: ®Navigator Film) [Download]

 (Copyright: Navigator Film)
(Copyright: Navigator Film) [Download]

 (Copyright: ® Navigator Film)
(Copyright: ® Navigator Film) [Download]

 (Copyright: ®Navigator Film)
(Copyright: ®Navigator Film) [Download]

 (Copyright: ®Navigator Film)
(Copyright: ®Navigator Film) [Download]

 (Copyright: ®Navigator Film)
(Copyright: ®Navigator Film) [Download]

 (Copyright: Navigator Film)
(Copyright: Navigator Film) [Download]

 (Copyright: Navigator Film)
(Copyright: Navigator Film) [Download]

 (Copyright: Navigator Film)
(Copyright: Navigator Film) [Download]

Plakat


[Download]

Presseheft

PDF [Download]

Trailer